Wenn besondere Dinge eine Reise tun

Vor einigen Tagen zügelte in Basel ein ganzes Tierheim an einen neuen Standort, im Zoo Zürich mussten vor vier Jahren die Elefanten in ein neues Gehege gebracht werden und in St. Gallen ging gar ein Dinosaurier auf Reisen.

Elefantenrüssel guckt aus Container.
Bildlegende: Ob Elefant, wertvolles Museumsstück oder ein ganzes Spital: In der Schweiz wird alles gezügelt. Keystone

Der Treffpunkt widmet sich verrückten Zügel-Aktionen. Beim Umzug eines Tierheims konnten die Hunde selbst von A nach B spazieren, im Zoo Zürich musste man dadgegen mit den Elefanten den Gang in eine enge Kiste trainieren. Thema ist weiter der Transport eines schweren und teuren Dinosaurier-Skeletts ins neue Naturmuseum St. Gallen.

Dazu erzählen Hörerinnen und Hörer von den verrücktesten Dingen, die sie je von A nach B transportiert haben.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Barbara Meyer