Wenn das Leben eine Wende nimmt

Ein mutiger Entscheid, ein Unfall, eine Krankheit, die Liebe – es gibt Ereignisse, die krempeln das eigene Leben um. Manchmal kommt es im Leben ganz anders als man denkt.

Blick von oben auf eine Gleisanlage.
Bildlegende: Für sein eigenes Leben hat man oft nur wenige Wege im Blickfeld. Keystone

Die Journalistin Cornelia Diethelm führte jahrelang Gespräche mit Menschen, die grosse Veränderungen in ihrem Leben erfahren haben. Sie wollte wissen, wie die Menschen mit Veränderungen umgehen, ob sie ein Schicksal gelassen hinnehmen oder versuchen, aktiv mitzugestalten. Oft sind neue Wege nicht einfach gut oder schlecht, sondern eine andere Geschichte. Eine Geschichte, die man so nicht gedacht und geplant hatte. Das ist eine Erkenntnis aus diesen Begegnungen.

Im «Treffpunkt» erzählt Cornelia Diethelm von solchen Begegnungen und reflektiert auch eigene Lebenswenden.

Buchtipp: Diethelm, Cornelia: ... dann begann die andere Geschichte - Lebenswenden. Somedia Buchverlag. Glarus/Chur 2017.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Jürg Oehninger