Wie bereitet sich die Schweiz auf eine Pandemie vor?

Pandemien sind weltweit gehäuft auftretende Influenzaviren. In der Schweiz liegen Pläne für eine mögliche Pandemie in der Schublade. Im «Treffpunkt» zeigt ein Experte, was der Bund vorsieht und wie die offizielle Schweiz auf eine Pandemie konkret reagiert.

Eine Spritze an einem Oberarm angesetzt
Bildlegende: Auf eine Pandemie kann man sich vorbereiten. Ein Impfstoff liegt aber meist noch nicht sofort vor. Keystone / Lennhart Preiss / DDP

Als die Spanische Grippe 1918 die Schweiz erfasste
Vor hundert Jahren schlug die Spanische Grippe auch in der Schweiz voll zu: Rund die Hälfte der Schweizer Bevölkerung lag krank im Bett (sic!) und es gab rund 2500 Grippetote.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Jürg Oehninger