Wie stehen Sie zu Gelegenheitssex?

Die Präventionskampagne des Bundes nimmt neu den Gelegenheitssex ins Visier. Immer häufiger würden Männer und Frauen ihre Partner wechseln. Dies fördere Geschlechtskrankheiten. Im «Treffpunkt» diskutieren Fachleute und Hörer über ihre Erfahrungen mit häufigem Partnerwechsel.

Plakatwand mit der Kampagne: Lovelife.
Bildlegende: Die neuste BAG-Kampagne: LOVE LIFE. Keystone

Studiogast Linda Andreska, Sexologin, ist in ihrer Praxis immer wieder mit Fragen zu Gelegenheitssex konfrontiert. «Die vielen Verkupplungsplattformen im Internet führen die Leute schneller und unkomplizierter zusammen als früher. Die vielen Sexkolumnen fördern die Neugier und Experimentierfreude zusätzlich.»

Linda Andreska sagt: «Nicht immer ist Gelegenheitssex ein tolles Erlebnis.» Trotz Schmetterlingen im Bauch soll man einen kühlen Kopf bewahren und ein Date vorzeitig abbrechen. So erspare man sich manchen Kummer und Reue im Nachhinein.

Ihre Meinung

Wie stehen Sie zu Gelegenheitssex? Schicken Sie uns ein Mail ins Studio.

Video «Kampagne gegen wachsende Tripper- und Syphilis-Ansteckungen» abspielen

Kampagne gegen wachsende Tripper- und Syphilis-Ansteckungen

1:58 min, aus Tagesschau vom 11.11.2016

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Krispin Zimmermann