Wie wir sterben

Heute stirbt man häufiger im Spital als zu Hause, wie es vor 50 Jahren in der Schweiz noch die Regel war. So viel steht fest. Viel mehr weiss man aber nicht über das Sterben in der Schweiz.  

Bildlegende: Pixelio

Mit dem Nationalen Forschungsprogramm «Lebensende» soll jetzt Licht ins Dunkel gebracht, das Sterben in unserem Land erforscht werden. Das Lebensende, das Sterben ist auch Thema in der Sendung Treffpunkt. Wir reden unter anderem mit einem Theologen und Ethiker und mit einer Sterbebegleiterin, mit Menschen also, die viel Erfahrung haben im Umgang mit dem Tod und mit Menschen am Lebensende.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Maja Brunner