Wie wird man prominent?

Bei der Verleihung der «Swissawards» am TV gibt die Schweizer Prominenz ihr jährliches Stelldichein. Um prominent zu werden, genügen herausragende Leistungen jedoch nicht.

Mindestens so wichtig sei ein gezieltes persönliches Marketing, sagt eine Kommunikations-Expertin. Der Chefredaktor einer Boulevard-Zeitschrift gibt Einblick in die Mechanismen, wie sich Prominente im Gespräch zu halten versuchen.

Ehemalige Prominente erinnern sich, was es für sie bedeutet hat, einmal im Rampenlicht gestanden zu haben. Sie erzählen zudem, wie sich ihr Leben verändert hat, seit das öffentliche Interesse an ihnen erloschen ist.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Felix Münger