Winterzeit in der Gassenküche

Wenn die Temperatur unter die Nullgradgrenze fällt, wird das Leben auf der Strasse besonders hart. Wichtig sind dann Orte, wo Obdachlose eine heisse Suppe bekommen und Menschen treffen, die ihnen Wärme geben.

In der Stadt Zürich fängt ein Netz von privaten Institutionen und städtischen Anlaufstellen die Menschen ohne Dach über dem Kopf auf.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Martina Schnyder