Wir feiern das Farbenfest im Herbst

Ob bei der Kleidung, auf dem Teller oder in der guten Stube: Der «Treffpunkt» trotzt den graunebligen Herbsttagen und bringt mit konkreten Tipps Farbe und Licht in den Alltag.

Kürbisse in schönen warmen Farben.
Bildlegende: Der Herbst bietet die volle Farbenpracht. Keystone

Ein Mode-Coach zeigt, dass die dunklere Jahreszeit gleich heller wird, wenn Mann und Frau nicht nur zur schwarz-grauen Garderobe greifen. Die Radio SRF 1-Redaktion macht es im Video unten vor: Mit einem farbigen Schal zum Beispiel kann man dem Nebel trotzen.

Auch das Zuhause kann hell und freundlich gestaltet werden. «Warum nicht einfach eine Leinwand kaufen und farbig bemalen?», schlägt die Raumgestalterin Anita Brühlmann vor.

Viel Farbe auch beim Essen

Auf dem Teller ist im Herbst ebenfalls viel Farbe angesagt. Gemäss Gemüsebauer Stephan Müller ist jetzt die Zeit der farbenfrohen Gemüsesorten. Bei orangen und grünen Kürbissen, blauem Kohl und grünem Broccoli isst auch das Auge mit. Beliebt ist auch die Süsskartoffel, die zwar nicht mit der herkömmlichen Kartoffel verwandt ist, aber sich für dieselben Gerichte bestens eignet.

Radio SRF 1 trägt Farbe

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Ladina Spiess