Wir schwelgen in Olympia-Erinnerungen

Zu Beginn der Olympischen Spiele in Südkorea schwelgen wir mit Ihnen in Olympiaerinnerungen. Zur Inspiration finden Sie weiter unten die emotionalsten Momente von Turin 2006, Vancouver 2010 und Sotschi 2014 im Video.

Drei Skispringen bei der Medaillenfeier.
Bildlegende: Simon Ammann holte 2002 in Salt Lake City zwei Goldmedaillen. Hier mit Sven Hannawald (Silber) und Adam Malysz (Bronze). Keystone

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang haben begonnen – und sie werden hoffentlich neue Schweizer Sportheldinnen und -helden hervorbringen. Derweil tauchen wir mit Ihnen in die Vergangenheit ein: Welcher Schweizer Olympiasieg ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben und warum? Oder gibt es einen anderen Olympiamoment, den Sie niemals vergessen werden?

Grosse Emotionen im Videorückblick

Zur Inspiration sehen Sie unten alle Olympiasieger der letzten drei Winterspiele im Video: von Turin 2006, Vancouver 2010 und Sotschi 2014. Wir freuen uns aber auch auf Ihre unvergesslichen Momente aus noch früheren Zeiten.

Video «Die Olympiasieger von Sotschi 2014» abspielen

Die Olympiasieger von Sotschi 2014

2:04 min, vom 8.2.2018

Video «Die Olympiasieger von Vancouver 2010» abspielen

Die Olympiasieger von Vancouver 2010

1:48 min, vom 8.2.2018

Video «Die Olympiasieger von Turin 2006» abspielen

Die Olympiasieger von Turin 2006

1:40 min, vom 8.2.2018

Moderation: Sandra Schiess