Autoland Schweiz

  • Samstag, 22. März 2014, 8:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. März 2014, 8:17 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. März 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 22. März 2014, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. März 2014, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Ohne die Schweizer Industrie wäre wohl kaum ein Auto fahrtauglich. In jedem Wagen stecken Komponenten «Made in Switzerland». Wer sind diese Autozulieferer und wie entwickeln und produzieren sie Teile zum Beispiel für den Lärm-und Hitzeschutz? Eine wichtige Branche der Schweizer Wirtschaft!

Fast in jedem Auto befinden sich Zulieferteile aus der ganzen Schweiz. Bild: Produktion im Volkswagen-Werk in Wolfsburg.
Bildlegende: Fast in jedem Auto befinden sich Zulieferteile aus der ganzen Schweiz. Bild: Produktion im Volkswagen-Werk in Wolfsburg. Keystone

Rund 300 Unternehmen gelten als sogenannte Autozulieferer. Die meisten sind nicht in erster Linie auf die Autobranche ausgerichtet, wie zum Beispiel Ems-Chemie oder Georg Fischer. Würde man die zersplitterten Unternehmensbereiche alle zusammenrechnen, würden sie einen Umsatz von neun Milliarden Franken generieren so viel wie der Uhrenkonzern Swatch. Weshalb spielt die Schweizer Industrie weltweit in der ersten Liga mit? Was macht die Branche so gut? Beim reinen Autozulieferer Autoneum blicken wir hinter die Kulissen und zeigen, wie die Komponenten konkret entwickelt und produziert werden.

Weitere Themen:

  • Fitch: was macht die Ratingagentur in der Schweiz und wie sehen die neusten Noten für die Länder aus?
  • Kuoni: wer ist der neue Chef Peter Meier und wohin geht die Reise?

Moderation: Susanne Giger, Redaktion: Susanne Giger