Blockchain – Todesurteil oder Wunderwaffe der Notenbanken?

  • Samstag, 8. Oktober 2016, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. Oktober 2016, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. Oktober 2016, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 8. Oktober 2016, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2016, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Blockchain ist eine neue Datenbank-Technologie. Mit ihr können wir mit eigenen digitalen Währungen – wie Bitcoin – rund um die Welt bezahlen, ohne dass eine Bank oder eine Zentralbank die Finger im Spiel haben - schnell und kostengünstig.

Bedeutet Blockchain Chance oder Risiko für die Finanzbranche? Verlieren Notenbanken die Kontrolle über das Geldwesen? Oder können sie Blockchain selbst so nutzen, dass sie die Märkte gar besser steuern können?

Weitere Themen:

  • IWF-Tagung: Die zunehmende Ungleichheit. Und was nun?
  • Digitale Daten: Wie sollen Ferienphotos, E-Mails und Liebesbriefe aufbewahrt werden?

Beiträge

  • IWF: Mehr Ungleichheit, weniger Wachstum - was tun?

    Die internationale Wirtschaftselite trifft sich in Washington - und bekommt zunehmend Angst vorm kleinen Mann.

    Die Ablehnung der Elite, der politische Populismus und die wirtschaftliche Abschottung würden weltweit zu einem ernsten Hemmnis für Wachstum, warnt der Internationale Währungsfonds an der Jahrestagung in Washington. Eine so eindringliche Warnung vor der politischen Entwicklung hat es beim IWF noch nie gegeben.

    Maren Peters und Susanne Giger

  • Ferienphotos und Mails: wie sollen sie digital aufbewahrt werden?

    Digitalisierung verändert die Wirtschaft und unseren Alltag. Ein Beispiel, das wir alle kennen: Ferienphotos. Wie sollen wir diese speichern und aufbewahren? Wie kann man digitale Daten über die Zeit retten? Zu dieser Frage fand in Bern eine internationale Konferenz statt.

    Achim Osswald lehrt an der Technischen Hochschule Köln und ist spezialisiert auf das Speichern von persönlichen Daten. Melanie Pfändler hat mit ihm gesprochen und wollte von ihm wissen, was sie mit ihren Ferien-Fotos machen soll, damit sie diese eines Tages ihren Enkeln zeigen kann

    Melanie Pfändler

  • Blockchain: Todesurteil oder Wunderwaffe für Notenbanken?

    Blockchain ist wohl DAS aktuelle Schlagwort in der Finanzwelt. Blockchain ist die Datenbank-Technologie auf der die digitale Währung Bitcoin basiert, aber Blockchain kann noch viel mehr - wie Radio SRF in einer ganzen Reihe von Beiträgen in der vergangenen Woche gezeigt hat.

    Was ist Blockchain genau? Ist Blockchain tatsächlich eine der wichtigsten Erfindungen überhaupt? Udn welche Bedeutung hat Blockchain für die Finanzbranche? Vor allem für die Zentralbanken?

    KLaus Ammann, Jan Baumann, Susanne Giger

Moderation: Susanne Giger, Redaktion: Susanne Giger