Die Börse und die KMU

  • Samstag, 8. November 2014, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. November 2014, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. November 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 8. November 2014, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. November 2014, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. November 2014, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. November 2014, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. November 2014, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Vergabe von Krediten an die Unternehmen stockt in der EU. Das ruft die Börsen auf den Plan: Börsengänge sollen die Finanzierung von KMU anstossen. Europäische Börsen haben deshalb eine Taskforce gebildet.

Börse in Toronto, August 2007.
Bildlegende: Börse in Toronto, August 2007. Keystone

Die Börsen selbst seien aber nur auf grosse Unternehmen ausgerichtet, sagen Kritiker. Doch nun entdecken sie eine neue Kundschaft. Die Klein- und Mittelunternehmen sollen sich über Börsengänge finanzieren. Es wurde in Europa deshalb eine entsprechende Taskforce gestartet. Diese fordert nun rechtliche und regulatorische Anpassungen von der EU, damit den KMUs der Zugang zu den Börsen erleichtert wird. Was bringt diese Offensive wem? Wir werfen dabei einen Blick nach Kanada. Dort hat man vor Jahren ein Experiment mit einer eigenständigen KMU-Börse gestartet.

Weitere Themen:

  • Der UBS- Banker Raoul Weil ist frei. Ist wirklich alles vorbei?
  • Luxemburg am Pranger: Steuerersparnisse für internationale Konzerne sorgen für Aufsehen. Und nun?

Moderation: Susanne Giger, Redaktion: Susanne Giger