Silicon Valley: Paradies für Start-ups oder Mythos?

  • Samstag, 21. Oktober 2017, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. Oktober 2017, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Oktober 2017, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Oktober 2017, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Oktober 2017, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Oktober 2017, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Oktober 2017, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Oktober 2017, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Oktober 2017, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Wieso zieht es so viele Start-ups aus der Tech-Branche ins kalifornische Silicon Valley, was ist das Besondere dort? Das Wirtschaftsmagazin «Trend» zeigt auf, wieso ein Start-up aus Mailand seinen Sitz nach San Francisco verlegt hat und so schnell nicht zurückkehren wird.

Und der erfolgreiche Berner Unternehmer Alain Chuard, der sein Social Media Unternehmen für 450 Millionen Franken an Google verkauft hat, erklärt, was das Silicon Valley für Unternehmer einzigartig macht. Chuard warnt aber vor zu viel Euphorie, die im Silicon Valley schnell entstehen kann. Dann geht das Wirtschaftsmagazin «Trend» der Frage nach, wieso es nicht nur Start-ups nach Kalifornien zieht, sondern auch immer mehr grosse Schweizer Firmen im Silicon Valley einen Aussenposten errichten.

Beiträge

  • Ist die Finanzkrise wirklich überstanden?

    Die grossen Volkswirtschaften wachsen wieder, die Arbeitslosenzahlen gehen zurück, die Unternehmen investieren wieder. Doch Wirtschaftshistoriker Tobias Straumann traut dem nicht: Die Finanzkrise sei alles andere als vorbei und sie werde Europa noch lange beschäftigen.

    Eveline Kobler

  • Regionalfluggesellschaften in Turbulenzen

    Die Skywork Airlines, die in Bern-Belp zuhause sind, fliegen vielleicht nur noch bis Ende Monat. Ebenfalls in Turbulenzen: die Darwin Airline aus Lugano. Wieso klemmt es immer wieder bei den kleinen Fluggesellschaften?

    Matthias Heim

  • Firmenläden als Kassenschlager

    Schokoladen- oder Bisquit-Hersteller kommen auf den Geschmack und errichten auf ihren Firmengeländen «Erlebniswelten»: Cailler in der Westschweiz, Kambly im Emmental. Ende Oktober auch die Firma Camille Bloch im Jura. Lohnt sich das?

    Martina Koch

  • Start-up-Paradies Silicon Valley

    Ein Mailänder start-up-Unternehmen will den Online-Einkauf radikal verbessern. Und glaubt, nur in Kalifornien damit erfolgreich zu sein. Der Schweizer Alain Chuard hat es bereits geschafft: er verkaufte sein Internetunternehmen, das er dort aufgezogen hat, für 450 Millionen an Google.

    Gibt es kein Vorbeikommen am Silicon Valley?

    Denise Schmutz

Moderation: Marcel Jegge, Redaktion: Marcel Jegge