Sommer-Serie: zu Tisch – Wie neue Lebensmittel kreiert werden

  • Samstag, 19. Juli 2014, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 19. Juli 2014, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. Juli 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 19. Juli 2014, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Juli 2014, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Juli 2014, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Juli 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Juli 2014, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 20. Juli 2014, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Sandwiches, Fertigsalate oder Birchermüesli: Die essen wir immer mehr unterwegs. Im Park, im Zug oder beim Spazieren durch die Stadt. Meist nur so nebenbei, schnell-schnell. Take-away- und Fertigprodukte sind für Coop und Migros zum grossen Geschäft geworden.

Ein Kunde öffnet die Verpackung eines asiatischen Fertiggerichts.
Bildlegende: Ein Kunde öffnet die Verpackung eines asiatischen Fertiggerichts. Keystone

Die Köchinnen der Grossverteiler heissen Betty Bossy oder Anna's Best. Und diese lancieren unter dem Motto «Schnell, frisch und gesund» immer neue Produkte.

«Trend» schaut einer Erfinderin von solchen Fertiggerichten bei der Arbeit zu und besucht ein Labor der Firma Givaudan, die Aromen für Lebensmittel herstellt. Der Berner Spitzenkoch und Gastro-Berater Urs Messerli äussert sich zur Frage, ob in der Küche nur frische Produkte verwendet werden sollen oder ob es mit vorgefertigtem Convenience Food einfacher geht.

Moderation: Thomas Oberer, Redaktion: Iwan Lieberherr