Teilzeit statt Vollzeit - auch bei Männern im Trend!

  • Samstag, 15. November 2014, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 15. November 2014, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 15. November 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 15. November 2014, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 16. November 2014, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 16. November 2014, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 16. November 2014, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 16. November 2014, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Eigentlich möchten neun von zehn Männern lieber Teilzeit statt Vollzeit arbeiten. Immer mehr wollen die Kinderbetreuung nicht mehr einfach ihrer Partnerin überlassen. Andere wollen sich weiterbilden oder mehr Freizeit geniessen. Allerdings setzen erst wenige ihren Wunsch in die Tat um. 

Viele fürchten Karriereknick und Lohneinbussen. Anderen steht das traditionelle Männerbild im Weg. Das will die staatlich geförderte Kampagne «Teilzeitmann» ändern. Ihr Ziel: Bis 2020 sollen 20 Prozent der Männer Teilzeit arbeiten können.
TREND spricht mit Teilzeitmännern und ihren Chefs über grössere und kleinere Hürden und zieht eine Zwischenbilanz.

Weitere Themen:

• Zocken, Märkte manipulieren die UBS fasst erneut eine hohe Busse.
• Ostschweizer Stoffe für Afrika. Doch Ebola drückt den Umsatz.

Beiträge

  • Erneute Rekordbusse für die UBS wegen Marktmanipulation

    Sechs internationale Banken haben diese Woche hohe Strafen kassiert. Sie haben auf verschiedenste Weise den Finanz-Markt manipuliert, Referenzwerte beeinflusst, und haben so unerlaubt Gewinne eingefahren. Darunter einmal mehr die UBS. Warum immer wieder?

    Eveline Kobler, Jan Baumann, Marcel Jegge

  • Neue Hoffnung für WTO

    Am Rande des Ostasien-Gipfels in Burma kam es zu einem Handshake der Handelsminister der USA und Indiens. Sie einigten sich bei der Frage, die letzten Dezember ein globales Handelsabkommen zu Fall gebracht hat. Die Welthandels-organisation WTO kommt ihrem grossen Ziel wieder einen Schritt näher.

    Maren Peters

  • St. Galler Stoffhandel wegen Ebola unter Druck

    Die amerikanische First Lady Michelle Obama, Fürstin Charlène von Monaco oder die frisch angetraute Gemahlin von Schauspieler George Clooney tragen edle St. Galler Spitze. Die afrikanische Oberschicht wählt Stoffe des St. Galler Familienbetriebes Okutex.

    Das Geschäft kommt aber wegen Ebola unter Druck.

    Sascha Zürcher

  • Der "Teilzeit-Mann" kommt

    Die meisten Männer und Väter würden gerne Teilzeit arbeiten. Doch Wunsch und Realität klaffen auseinander. Viele fürchten einen Karriereknick und Lohneinbussen, anderen steht das traditionelle Rollenbild im Weg.

    Die Wanderkampagne "Der Teilzeitmann" will das ändern und informiert an betriebsinternen Veranstaltungen.

    Barbara Widmer

Moderation: Marcel Jegge, Redaktion: Marcel Jegge