Was ist ein fairer Lohn?

  • Samstag, 5. April 2014, 8:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. April 2014, 8:17 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. April 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 5. April 2014, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 6. April 2014, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 6. April 2014, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 6. April 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 6. April 2014, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 6. April 2014, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

In der Schweiz können viele Menschen nicht von ihrem Lohn leben. Ein Mindestlohn von CHF 4000 pro Monat soll Abhilfe schaffen. Über die entsprechende Initiative wird im Mai abgestimmt. Doch was ist ein fairer Lohn, wie kommen Menschen am unteren Ende der Lohnskala zu anständigen Einkommen? 

Die Debatte rund um die Einführung eines Mindestlohns hat nicht nur eine Reihe von ökonomischen Fragen, sondern auch viele ethische Fragen aufgeworfen. Dazu das Gespräch mit Florian Wettstein, Wirtschaftsethiker an der Universität St. Gallen.

Beiträge

  • Der US-Steuerstreit könnte für die CS teuer werden

    Die Credit Suisse bereitet sich auf eine Einigung mit der US-Justiz im Steuerstreit vor. Dazu legt sie nochmals über 400 Millionen Franken auf die Seite für allfällige Bussen. Das hat sie diese Woche im Geschäftsbericht offengelegt.

    Insgesamt hat die CS damit 720 Millionen Franken für eine Bereinigung ihrer USA-Probleme reserviert. Reicht das? Und kann die CS das verkraften?

    Thomas Oberer im Gespräch mit Iwan Lieberherr

  • Die Publicitas wird nach Deutschland verkauft

    Viele haben es irgendwie kommen sehen - dennoch hat diese Woche überrascht, dass die Publigroup ihre Tochtergesellschaft Publicitas an die deutsche Beteiligungsfirma Aurelius verkauft. Und sich damit von ihrem historischen Kerngeschäft, dem Geschäft mit Zeitungsanzeigen verabschiedet.

    Philip Meyer

  • Migros expandiert im Gastro-Geschäft

    Viel grösser kann sie nicht mehr werden - die Migros. Jedenfalls nicht in ihrem wichtigsten Geschäft, dem Detailhandel. Deshalb kauft Migros Marken hinzu, zum Beispiel in der Gastronomie.

    Mit neuen Namen wie ChaCha oder Pouletc versucht Migros im hart umkämpften Gastro-Geschäft Kunden zu gewinnen.

    Daniel Daester und Tobias Fässler

  • Was ein Mindestlohn bewirken kann

    Im Mai wird über die Einführung eines Mindestlohnes abgestimmt.

    Dabei stellen sich viele Fragen: Was ist ein fairer Lohn und wie kommen Menschen am unteren Ende der Lohnskala zu einem anständigen Einkommen? Hilft ein flächendeckender Mindestlohn? Oder sind Lohnzuschüsse, wie sie beispielsweise die USA kennen, die bessere Lösung, um Geringverdienende über die Armutsgrenze zu heben? Beide Modelle haben ihre Befürworter und beide sind praxiserprobt. - Dazu auch ein Gespräch mit dem Wirtschaftsethiker Florian Wettstein.

    Barbara Widmer und Eveline Kobler

Moderation: Thomas Oberer, Redaktion: Thomas Oberer