Werden Hochschulen bei Start-up-Übernahmen benachteiligt?

  • Samstag, 21. Mai 2016, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. Mai 2016, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Mai 2016, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. Mai 2016, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Mai 2016, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline kaufte der ETH ein Spin-off im Wert von über 200 Millionen Franken ab und bezahlte dafür gerade mal eine halbe Million Franken. Sofort tauchte die Frage auf, ob das nicht viel zu wenig ist, ob der Staat die Forschung bezahlt und die Privaten abkassieren.

Die Recherchen von «Trend» zeigen, dass Schweizer Hochschulen auch in Zukunft beim Verkauf ihrer Spin-offs kaum das grosse Geschäft machen werden.

Beiträge

  • Lohnunterschiede dauern an

    Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - das gilt seit 35 Jahren in der Schweiz. Bei einer Umfrage hat das Gleichstellungsbüro erfahren, dass drei Viertel der Schweizer Unternehmen davon ausgehen, dass bei ihnen die Lohngleichheit eingehalten wird.

    Alles ok also? Gespräch mit Wirtschaftsredaktorin Barbara Widmer.

    Marcel Jegge

  • Irlands Bauern fürchten Brexit

    Grossbritannien stimmt in einem Monat über den Verbleib in der EU ab. Ein Austritt täte besonders dem benachbarten Irland weh. Nicht unbedingt den dort angesiedelten multinationalen Firmen, aber den irischen Bauern und der irischen Nahrungsmittelindustrie.

    Martin Alioth

  • Werden Hochschulen bei Start-up-Übernahmen benachteiligt?

    Der britische Pharmariese GlaxoSmithKline übernahm eine Biotech-Firma, die von der ETH aus gestartet und flügge gemacht wurde. Der Preis betrug 212 Millionen Dollar. Die ETH erhielt davon aber nur eine halbe Million.

    In der Politik ertönt seit längerem der Ruf, die Hochschulen sollen mehr an solchen Uebernahmen verdienen. Doch das ist nicht so einfach.

    Massimo Agostinis

Moderation: Marcel Jegge, Redaktion: Marcel Jegge