Wie hat «Rana Plaza» die Textil-Industrie verändert?

  • Samstag, 21. April 2018, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. April 2018, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. April 2018, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 21. April 2018, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. April 2018, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. April 2018, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. April 2018, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. April 2018, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. April 2018, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Vor fünf Jahren stürzte in Bangladesch ein neunstöckiges Gebäude mit insgesamt fünf Textilfabriken zusammen. Über tausend Menschen starben, mehr als zweitausend wurden verletzt. Was ist seither geschehen in der Textil-Industrie?

Textilfäden der Testilfabrik Glärnisch in Glarus.
Bildlegende: Textilfäden der Testilfabrik Glärnisch in Glarus. SRF

Das Unglück in der Textilfabrik Rana Plaza zeigte symbolisch, wie desolat die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie vielerorts waren. Verbesserungen wurden gefordert, Veränderungen angekündigt. Wie viel fairer und nachhaltiger ist die Branche in den letzten fünf Jahren geworden? «Trend» fragt einen Experten und besucht eine Fabrik im Kanton Glarus, in der Textilien zu 100 Prozent «Swiss made» sein sollen.

Moderation: Iwan Lieberherr, Redaktion: Iwan Lieberherr