Alte CDs sind für den Abfall zu schade

«SRF 1»-Hörer brauchen alte CDs auch zum Basteln. So entstehen Discokugeln, Weihnachtskarten, Girlanden oder Untersätze für Flaschen und Gläser.

Alte und zerschnittene CDs.
Bildlegende: Braucht man zum Basteln CD-Stücke, kann man die Disc mit einer robusten Küchenschere schneiden. Radio SRF1

CDs reflektieren das Licht. Um Vögel abzuhalten, werden die Scheiben deshalb im Garten oder auf dem Balkon aufgehängt. Der Standort der Scheiben sollte regelmässig verändert werden, da sich die Vögel an den schimmernden Effekt gewöhnen. An Bäumen oder Strassenpfosten sollen sie das Wild daran hindern, die Strassen zu überqueren.

Fachgerecht werden CDs in einem Recyclinghof entsorgt. Auch viele Grossverteiler bieten bei den PET-Sammelstellen Möglichkeiten für eine Rückgabe an. Zudem nimmt auch der Fachhandel die Scheiben zurück, überall dort, wo ausgediente Elektrogeräte entgegengenommen werden.

Alte CDs enthalten immer noch hochwertiges Polykarbonat. Das daraus gewonnene Granulat wird zum Beispiel in Autoteilen oder Schutzhelmen wiederverwertet.

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Krispin Zimmermann