Heisse Schale in kühlen Kasten

Kaltes Wetter ist ideal um den Tiefkühler abzutauen. «Trick 77» Hörer gehen folgendermassen vor: Kühlgerät ausschalten, Schubladen mit der Ware ins Freie stellen. Eine Schale mit heissem Wasser ins leere Gerät stellen und Türe schliessen. Auffangbecken für das Schmelzwasser platzieren.

Person mit Handschuh öffnet ein Gefrierfach.
Bildlegende: Abtauen kann auch spannend sein: Welche vergessenen Sachen finde wohl im Tiefkühler? Colourbox

Nun in aller Ruhe die Tiefkühlware sortieren und wenn nötig die Schubladen reinigen. Den abgetauten Tiefkühler sollte man nur mit einem schwachen Putzmittel reinigen und gut trocknen.

Die ideale Temperatur im Gefrierfach beträgt minus 18 °C.

Redaktion: Krispin Zimmermann