Kalter Tee, aber subito!

Die Warterei, bis der Tee kalt ist, muss nicht sein. «SRF 1»-Hörer wissen: grobe Früchtemischungen mit ganzen Fruchtstücken, Beeren und Blüten lassen sich wunderbar auch mit kaltem Wasser aufgiessen. Fünf bis zehn Minuten ziehen lassen und geniessen.

Krug mit Tee
Bildlegende: Kalter Tee subito gemacht Colourbox

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Krispin Zimmermann