Keine Tränen beim Zwiebelschneiden

Um beim Zwiebelschneiden Tränen zu vermeiden, nimmt man vor dem Schneiden einen Schluck Wasser in den Mund. Das Wasser erst ausspucken wenn die Zwiebeln geschnitten und in der Pfanne sind.

Als Alternative wird empfohlen, während des Schneidens mit geschlossenem Mund ein Stück Brotrinde zu kauen.

Andere Hörer schneiden die Zwiebeln am offenen Fenster oder unter dem Dampfabzug.

Eine weitere Möglichkeit: Zwiebeln und Schneidebrett mit reichlich Wasser benetzen. Ein sehr scharfes Messer ist zusätzlich hilfreich.

Im Gespräch mit Bernhard Siegmann stellt Krispin Zimmermann in der Sendung «Trick 77» Tipps vor, die vom Radiopublikum auf bestimmte Alltagsfragen eingeschickt worden sind.

Autor/in: Krispin Zimmermann, Redaktion: Bernhard Siegmann