Kronkorken ohne Flaschenöffner entfernen

Der Kronkorken einer Bierflasche lässt sich auf viele Arten öffnen. Bei der Hebeltechnik wird die Flasche mit der Hand, unterhalb des Kronkorkens fest umklammert. Dann fährt man mit einem festen Gegenstand zwischen Hand und Kronkorken und drückt den Deckel mit einer kurzen Hebelbewergung auf.

Eine Hand greift nach einer Flasche, die mit einem Kronkorken verschlossen ist.
Bildlegende: Flaschen mit Kronkorken lassen sich auch ohne herkömmlichen Flaschenöffner öffnen. istockphoto

Der Kronkorken kann auch weggeschlagen werden. Einen Gegenstand unterhalb des Kronkorkens in Position bringen. Mit einem gezielten Schlag von unten her auf den Gegenstand schlagen. Dazu eignet sich: Doppelmeter, Leuchtstift oder eine zweite Bierflasche.

Weitere Alternativen: Die Flasche am Türrahmen öffnen, mit dem Ehering oder mit den Zähnen. Für Letzteres ist jedoch viel Übung gefragt, da die Verletzungsgefahr gross ist!

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Krispin Zimmermann