Mit Geruchsbarrieren Ameisen umleiten

Ameisen versprühen zur Orientierung einen bestimmten Geruch. Geruchsbarrieren können daher die Wege der Tiere umleiten. «SRF 1»-Hörer streuen jeweils Nelken, Zimt, Salbei, Pfeffer oder sprühen Parfüm. Auch die feinen Partikel von Backpulver oder Kreide stören die Geruchssensoren der Ameisen.

Ameisen
Bildlegende: Wussten Sie, dass Ameisen mit Bienen verwandt sind? Beide Insekten gehören zu der Ordnung der Hautflüglern. Colourbox

Alle Massnahmen müssen regelmässig wiederholt werden.

Ausserdem ist zu überprüfen, weshalb Ameisen angezogen werden. Sind süsse Esswaren zugänglich? Oder ist eine Pflanze von Läusen befallen? Läuse produzieren Honigtau, die Leibspeise der Ameisen.

Bei Ameisenfallen aus dem Handel sollte man beobachten, ob Ameisen diese Fallen besuchen. Meiden Ameisen die Fallen, lockt eventuell ein Modell eines anderen Fabrikanten die wählerischen Ameisen besser an.

Hilft alles nichts, sollte professionelle Hilfe von Drogisten, örtlichen Beratungsstellen oder einer Schädlingsbekämpfungsfirma beigezogen werden.

Redaktion: Krispin Zimmermann