Tiefgekühlter Kaugummi lässt sich besser entfernen

Am besten lässt sich Kaugummi von Kleidern oder Schuhen entfernen, wenn er kalt oder gefroren ist. Legt man die Kleider in den Tiefkühler, sollte möglichst viel Kaugummi an der Kleidung bleiben. So kann man den Kaugummi an einem Stück abziehen.

Mädchen mit Kaugummi.
Bildlegende: Colourbox

Als Alternative eignen sich Eiswürfel. Im Gegensatz zum Tiefkühlen wird hier im Voraus schon möglichst viel Kaugummi entfernt. Die Eiswürfel in einen kleinen Plastiksack geben und direkt auf die verschmutzte Stelle halten. Nach ein paar Minuten lassen sich die gefrorenen Kaugummireste mit einem scharfen Gegenstand oder mit den Fingernägeln abzupfen.

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Krispin Zimmermann