Tierhaare von Stoff entfernen

Einen halben Meter Klebeband abreissen und damit den Stoff abtupfen.

Hund liegt auf Sofa.
Bildlegende: Wo Bello liegt hat es Haare. Colourbox

Andere Hörer streifen mit Gummihandschuhen, am besten solchen aus Latex, über Polster und Teppiche. So lassen sich handliche Haarbüschel formen. Die Alternative zu Gummihandschuhen: Küchenschwamm oder Mikrofasertuch.

Auch mit einem Dampfsauger lassen sich Tierhaare entfernen. Je nach Textilienart sollte man den Dampf nicht zu heiss einstellen, jedoch auf höchster Leistungsstufe saugen.

Redaktion: Krispin Zimmermann