Vermooste Grabsteine säubern

Grabsteine sind jeglicher Witterung ausgesetzt. Da verwundert es kaum, dass sich nebst Schmutz auch Moos ansetzt. Bei der Auswahl des Steins kann man Verunreinigungen schon vorbeugen. Ansonsten reicht fürs Putzen eine handelsübliche Bürste. Nur bei der Inschrift ist Vorsicht geboten.

Alter Grabstein mit Moos überzogen.
Bildlegende: Die Natur holt sich ihren Platz zurück.

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Salzmann