«Auch Autisten haben Gefühle»

Wenn man an Menschen mit Autismus denkt, erscheint schnell ein Bild im Kopf: Sozial unfähig, gefühlskalt und sicher nicht jemand, der vor einer Kamera auftreten könnte. Autist Matthias beweist bei «True Talk» das Gegenteil.

«Menschen mit Autismus wollen auch Freunde, Beziehungen und Sex. Aber dadurch, dass wir uns nicht so gut ausdrücken können und uns teilweise auch nicht richtig versteht, sind wir oft sehr einsam. Trotzdem haben wir Gefühle und Bedürfnisse!» Was er sich von der Gesellschaft wünscht, erzählt Mattias in dieser «True Talk» Folge.