Bei den Hängebrücken hängen

Es werden immer mehr und sie sind immer länger und höher. Wir haben uns einen Überblick über die schwindligsten Übergänge der Schweiz verschafft.   

Panoramabrücke Sigriswil.
Bildlegende: Panoramabrücke Sigriswil. www.brueckenweg.ch

Wie in den letzten Jahren die Gletscher der Schweiz geschmolzen sind, wurden in den Bergen Hängebrücken gebaut. Oft als Erleichterung für schwer zugängliche Berghütten gebaut, erwiesen sie sich stets auch als spektakuläre Publikumsmagnete. Wer spaziert nicht gern über Abgründe. Darum ist die Hängebrücken-Saga noch nicht zu Ende.