Die grosse Entspannung: Teekultur auf dem Monte Verità in Ascona

An dem Kraftort oberhalb Ascona, wo einst mit neuen Lebensformen experimentiert wurde, blüht seit einigen Jahren die japanische Teekultur. 1000 Teepflanzen liefern den einzigen Tee Europas; serviert wird er im japanischen Teehaus gleich daneben.

Entspannungs-Kräuter soweit das Auge reicht.
Bildlegende: Entspannungs-Kräuter soweit das Auge reicht. DRS 3

Je weiter man in den Park des Monte Verità hineinkommt, desto mehr umfängt einen die grosse Ruhe des Ortes. Genau die richtige Stimmung für eine Teezeremonie mit einer dafür ausgebildeten Japanerin. Oder auch nur für einen meditativen Moment im Wartepavillon oberhalb der Teeplantage mit anschliessendem Besuch des Teemuseums und seines kleinen, aber reichhaltigen Shops. Ärger und Sorgen bleiben vor der Pforte draussen; nach ein paar Stunden an dem Ort glaubt auch der grösste Pessimist wieder ans Gute im Menschen.