«Aeschbacher» und die letzte Kartonbillett-Druckmaschine

Giusep Collenberg war der letzte Kartonbillett-Drucker der RhB. Seine 102-jährige Edmondsonsche Druckmaschine wurde Ende März 2014, zusammen mit ihm, pensioniert. Ein trauriger Moment für den Drucker und seine «Dama», wie er seine treue Arbeitskollegin liebevoll nannte.

Video «Aeschbacher vom 10.04.2014» abspielen

Aeschbacher vom 10.04.2014

0:30 min, vom 10.4.2014

Giusep Collenberg hielt die letzte Kartonbillett-Druckmaschine der RhB in Schuss. Ende März 2014 ging er in Pension – und mit ihm die 102-jährige Edmondsonsche Druckmaschine. Ein trauriger Moment für Collenberg, denn er nannte seine treue Arbeitskollegin liebevoll «la dama». Damit stirbt das alte Kartonbillett als Bezahlmittel auf Schweizer Bahnstrecken aus. Und das Dreamteam des Druckers und seiner alten Dame ist fortan nur noch im Museum zu bestaunen.

Giusep Collenberg ist – nebst anderen spannenden Persönlichkeiten – am Donnerstag, 10. April zu Gast bei «Aeschbacher».

Sendung zu diesem Artikel