Zum Inhalt springen

Events & Shows Ein Wiedersehen mit Labrador Dyna aus Namibia

Für eine ganz besondere Überraschung nimmt Röbi Koller eine weite Reise auf sich.

Legende: Video Wiedersehen auf vier Pfoten abspielen. Laufzeit 22:00 Minuten.
Aus Happy Day vom 17.11.2012.

Die 17-jährige Megi hatte keine einfache Kindheit. Nach mehreren Heimaufenthalten hat sie ein Sozialjahr in Namibia verbracht. Ihre engste Vertraute im fremden Land war Labrador Dyna. Zurück in der Schweiz vermisst sie die liebgewonnene Hündin und ist sehr traurig desewegen.

Ihre Pflegemutter Nicole hat sich an «Happy Day» gewandt und Röbi Koller um Hilfe gebeten. Also machte er sich auf nach Afrika, nach Namibia, um Dyna aufzuspüren. Tatsächlich findet er die Hündin und es geligt ihm, die nötigen Papiere zu erhalten, um Dyna in die Schweiz zu bringen.

In der Schweiz vereint er Dyna und Megi