«Jobtausch» - Gefährliche Giraffe

In der vierten Folge reisen die Lehrer aus St.Gallen nach Kenya, wo sie selbst noch einiges lernen können.

Video «Die «Jobtausch»-Lehrer treffen auf dem Schulweg auf eine Giraffe» abspielen

Die «Jobtausch»-Lehrer treffen auf dem Schulweg auf eine Giraffe

1:05 min, vom 17.10.2013

Für die Ostschweizer Lehrer Beatrice (52) und Manuel (27) beginnt das Abenteuer Jobtausch schon auf dem Weg zur Schule: Auf ihrem halbstündigen Fussmarsch werden sie von einer neugierigen Giraffe begleitet – sehr zur Freude von unseren Hobbyfotografen. Für einen Schnappschuss wagt sich Manuel ganz nah an das exotische Tier heran. Das Posieren wird aber der Giraffe bald zu bunt und Manuel ergreift die Flucht. Ist er schnell genug?

Die Kenyaner in Altstätten SG

Lydia (50) und Frederick (53) sind derweil in der Schweiz mit anderen Neuheiten konfrontiert. Beispielsweise sehen sie zum ersten Mal im Leben Schnee. In der Schule treffen sie auf ungewohnt kleine Klassen und unbekannte technische Hilfsmittel.

Sendung zu diesem Artikel