«Peter Alexander – Hier ist ein Mensch» – die Film-Dokumentation

Ausnahmekünstler Peter Alexander, der 2011 im Alter von 84 Jahren verstorben ist, wäre dieses Jahr 90 Jahre alt geworden. «Hier ist ein Mensch» lässt die glanzvollen Auftritte des umjubelten Stars noch einmal Revue passieren – ein Film über einen der grössten Entertainer des deutschen Sprachraums.

Video ««Peter Alexander – Hier ist ein Mensch» - die Film-Dokumentation» abspielen

«Peter Alexander – Hier ist ein Mensch» - die Film-Dokumentation

94 min, aus Unterhaltung vom 31.1.2016

Peter Alexander – der Name steht für grosse Musikshows, ist Synonym für guten deutschen Schlager und Garant für Qualität. Die Dokumentation «Peter Alexander – Hier ist ein Mensch» zeigt noch einmal die legendärsten Auftritte des Künstlers, seine Hits, seine Filme, seine Parodien sowie zahlreiche Ausschnitte aus den grossen Shows mit Caterina Valente, Vico Torriani, Mireille Mathieu und vielen anderen.

Rückzug ins Privatleben nach Fernsehspecial zum 70. Geburtstag

An Weihnachten 1995 war die letzte grosse Show von Peter Alexander im Fernsehen zu sehen, ein Jahr später feierte er seinen 70. Geburtstag mit einem Fernsehspecial, danach hat er sich als einer der bedeutendsten Entertainer des deutschsprachigen Raums in sein Privatleben zurückgezogen.

Neben all dem Bekannten zeigt der Film auch die private, unbekannte Seite des Peter Alexander, geborener Neumayer. Nur einige wenige Vertraute hatten das Privileg, diesen vielschichtigen Menschen aus der Nähe kennenzulernen. In «Hier ist ein Mensch» treten diese Zeugen vor die Kamera: seine beiden Enkelkinder und langjährige Weggefährten. Die private Seite des Entertainers offenbart sich auch in bislang unveröffentlichtem privaten Bildmaterial, das der begeisterte Hobbyfilmer im Kreise seiner Familie oder auf Reisen mit seiner Schmalfilmkamera aufgenommen hat.

Die Geschichte des Mannes hinter der Bühnenfigur

Im Spannungsfeld zwischen dem Glamour grosser Showbühnen und der Stille der Wiener Weinberge macht «Hier ist ein Mensch» die Geschichte eines Mannes sichtbar, der im wirklichen Leben vieles ganz anders gemacht hat, als es vielleicht seine viel berühmtere Bühnenfigur gemacht hätte. Hier ist wirklich ein Mensch: Peter Alexander.

Sendedatum

Sonntag, 31. Januar 2016., 14.00 Uhr, SRF 1