Die Nominierten in der Kategorie «Show»

Die Jury des SwissAward hat die Nominierten aus dem Show-Bereich bestimmt.

Bastian Baker, Singer-Songwriter - Gewinner in der Kategorie «Show»

Nominiert als einer der erfolgreichsten Schweizer Musiker, der mit seinem zweitem Album Platin holt und weltweit Beachtung findet.

Für Bastian Baker läuft es derzeit wie geschmiert: Der Musiker ist national und international (Frankreich, Belgien, Bahrain, Japan) sehr erfolgreich unterwegs. Sein zweites Album «Too Old to Die Young» hat in der Schweiz Platin-Status erreicht. Bei den Swiss Music Awards 2014 holt er die Siege in den Kategorien Best Album Pop Rock National und Best Act Romandie.

Beatrice Egli, Schlagersängerin

Nominiert für ihre Karriere als Shooting-Star der Schlagerszene und dem Gewinn des deutschen Echo.

An der «Echo»-Gala in Berlin wurde die Schlagerprinzessin aus Pfäffikon SZ für ihre traumhafte Blitzkarriere mit einem der wichtigsten deutschen Musikpreis belohnt: dem Echo 2014 als Newcomer international. Zudem landete sie 2014 mit ihrem zweiten Album «Glücksgefühle» auf Platz 1 der Charts und gehört aktuell zu den
bestverkauften Schlagergrössen im deutschsprachigen Raum. Vor Kurzem erschien ihr drittes Album «Bis hierher und viel weiter».

Daniele Finzi Pasca, Theaterautor, Regisseur, Clown und Choreograf

Nominiert für die erfolgreiche Regie der Zeremonien bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi.

Der Tessiner Regisseur war der Meister der Schlusszeremonie an den Olympischen Winterspiele 2014 von Sotschi. Der 50-Jährige konnte es selbst kaum glauben, dass er mit diesem ehrenvollen Auftrag betraut wurde. Eine seiner grössten Herausforderungen bis heute meisterte er brillant. Tausende machten mit – Millionen schauten am Fernsehen zu. Daneben war er gleichenorts auch für die Inszenierung der Eröffnungsfeier der Paralympischen Spiele verantwortlich.