Zum Inhalt springen

SwissAward Grosse Ehrung für Bundesrat Didier Burkhalter auf der Älggi-Alp

Im Januar wurde Didier Burkhalter zum «Schweizer des Jahres» 2014 gewählt. Am Samstag stand der Aussenminister erneut im Mittelpunkt der Schweiz – diesmal auch geographisch. Traditionsgemäss wurde der Bundesrat auf der Älggi-Alp mit der feierlichen Enthüllung der Ehrentafel geehrt.

Legende: Video «Grosse Ehrung für Bundesrat Didier Burkhalter» abspielen. Laufzeit 1:50 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 05.07.2015.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans-Rudolf Strickler, Zürich
    Der grösste Waffenhändler der Welt bekommt 2009 den Friedensnobelpreis. Und ein EU-Turbo (und damit Schweiz-Abschaffer) wird 2014 "Schweizer des Jahres". O tempora, o mores! Wenn es nicht so traurig wäre müsste ich fast darüber lachen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen