Jeder Rappen zählt - Die Liveshow

Die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» von SRF und der Glückskette wird am Donnerstag, 21. Dezember 2017, mit einer eigenen Fernsehsendung abgeschlossen. Die Liveshow steht ganz im Zeichen des Spendenthemas «Bildung. Eine Chance für Kinder in Not».

Vom 15. bis 21. Dezember 2017 veranstalten Schweizer Radio und Fernsehen und die Glückskette zum neunten Mal die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt». Die drei Radio SRF 3-Moderatoren Tina Nägeli, Fabio Nay und Stefan Büsser senden eine Woche lang live aus der Glasbox auf dem Europaplatz in Luzern.

Zum Abschluss der Sammelaktion begrüsst Nik Hartmann die Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer auf SRF zwei zum grossen Spendenfinale im TV. «Jeder Rappen zählt - Die Liveshow» ermöglicht dem Publikum einen Einblick hinter die Kulissen, beleuchtet das Spendenthema und stellt Hilfsprojekte im In- und Ausland vor.

Neben Experten empfängt Nik Hartmann unter anderen die Fernsehköchin Meta Hiltebrand und begleitet die Spendenaktion von Musiker Gustav. Remo Käser lüpft für einen guten Zweck - gegen eine Spende gibt es für die Besucherinnen und Besucher auf dem Europaplatz einen Hosenlupf vom Schwinger. Für musikalische Unterhaltung sorgen Nicolas Senn und Elias Bernet, Nickless und YOKKO.

Am Ende der Sendung nimmt Nik Hartmann gemeinsam mit Anic Lautenschlager die «JRZ»-Moderatoren Tina Nägeli, Fabio Nay und Stefan Büsser nach ihrem Auszug aus der Glasbox in Empfang. Und: Der finale Spendenstand wird enthüllt.