«Aeschbacher»: Via Trinkspiel zur Bratsche

Im zarten Alter von 17 Jahren kam Nils Mönkemeyer von der Geige zur Bratsche. Bei Kurt Aeschbacher in der Labor-Bar erzählt er, auf welche unkonventionelle Weise dies geschehen ist.

Video «Nils Mönkemeyer» abspielen

Nils Mönkemeyer

13 min, aus Aeschbacher vom 26.6.2014

Der gebürtige Bremer begann seine musikalische Ausbildung an der Geige. Bei Kurt Aeschbacher spricht der 36-Jährige davon, wie er auf originelle Weise zur Bratsche gekommen ist und sich sofort verliebt hat.

Die Bratsche aus dem Schatten der Geige holen

Seither setzt er sein musikalisches Talent ein, um das Image der Bratsche aufzuwerten. Das Klischee vom langweiligen Begleitinstrument ohne Solostücke schafft er gekonnt aus der Welt.

In der Sendung «Aeschbacher» vom Donnerstag, 26. Juni 2014, erzählt er von seinem musikalischen Werdegang und gibt eine kleine Kostprobe seines Könnens.

Homepage

Sendung zu diesem Artikel