Linden (BE) - Linden (Südafrika) / Wiederholung

Familie Bauern-Familie Graf aus Linden im Berner Mittelland tauscht ihr Leben mit den beiden Chäs-Lädeli Betreibern aus Linden bei Johannesburg in Südafrika.

Die Bauernfamilie Graf aus dem Emmentaler Linden ist noch nie weit weg geflogen. Für «Verkehrte Welt» ändert sich aber alles. Mit Sack und Pack verreist die fünfköpfige Familie nach Südafrika ins Städtchen Linden, einem Vorort von Johannesburg. Die Vorfreude ist zwar gross, doch auch die Angst vor dem Unbekannten ist allgegenwärtig. Nach ersten Tagen in der Grossstadt ist dann auch schnell klar: Dieses Leben wäre nichts für sie. Da hilft nur noch eine Flucht in die atemberaubende Natur Südafrikas.

Zur gleichen Zeit beginnt das Ehepaar Dick ihr Abenteuer im Emmental. Brian und Joanna führen im Südafrikanischen Linden einen Käseladen. Doch einen originalen Emmentaler haben selbst sie noch nie gesehen. Im Schweizer Linden fühlen sie sich wie im siebten Käsehimmel und kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Erst die Arbeit auf dem Hof der Familie Graf holt die beiden Südafrikaner wieder auf den Boden der Realität.