Büne und Endo - die Gurten-Old-Stars

Endo Anaconda war schon auf dem Gurten, «da gab es von euch allen noch nicht mal ein Ultraschallbild!» Und Büne Huber mag den Gurten am liebsten im Dunkeln...

Fremdknutschen erlaubt!

«Dä Trick, dä merki mer!» Warum Büne Huber am liebsten zu Fuss vom Gurten runterläuft? Weil man im Dunkeln manchmal von mysteriösen, gutduftenden Frauen geknutscht wird!

Zu Hause auf dem Gurten

Stiller Has spielten schon so oft auf dem Gurten, dass sie selber nicht mehr ganz genau wissen, wie oft. «Mir sii scho ufm Gurte gsi, da hets vo euch no nid mal äs Ultraschallbild gä!», rief Endo beim Konzert ins Publikum. Der Gurten ist für Endo halt das Höchste - nicht nur wegen den Höhenmetern. «Uf ä Gurte geit me eifach! Äs isch eine vodä beschte Events, wos i dere Stadt git!»