Die Musikentdeckungen

3 Acts für Menschen, die immer einen Musikentdecker-Schritt voraus sind.

Die 3 Musikentdeckungen der Bad Bonn Kilbi

Bildlegende: Die 3 Musikentdeckungen der Bad Bonn Kilbi srf

Sie heissen Com Truise, Birth Of Joy und Jagwar Ma. Kennst du diese 3 Bands, dann sind dir ungläubige Blicke vor deinem schier unerschöpflichen Musikwissen sicher.

Com Truise

Com Truise

Bildlegende: Com Truise srf

Das ist kein Schreibfehler! Er heisst wirklich Com Truise und nicht Tom Cruise. Com Truise ist ein Retro-Synthi-Musiker aus dem amerikanischen New Jersey. An der Bad Bonn Kilbi 2014 brachte brachte er die Menge zum Synchron-Kopfnicken.
Der Mann hat den Sound der 80er echt voll drauf und wir müssen lange überlegen, bis uns ein anderer Musiker in den Sinn kommt, der vergleichbar ausgefeilte und mitreissende Beats programmiert, wie Com Truise. Sollte es jemals einen dritten Tron-Film geben, der Komponist des Soundtracks kann nur dieser nette Herr mit Bart und Brille sein! Hast du gehört, Hollywood? Tron! Com Truise! Los!

Birth of Joy

Birth of Joy

Bildlegende: Birth of Joy srf

Harter Gitarren-Sound gibt's bei Birth Of Joy. Da fragt man sich, ob die Niederländer aus einer Zeitmaschine gefallen sind. An der Bad Bonn Kilbi klangen sie so richtig nach dem Sound der 60er. Mit ihren wuchtigen Songs fegten Birth Of Joy noch das letzte Körnchen Staub vom Festival-Gelände - eine geile authentische 60s-Rock 'n' Roll Band.

Jagwar Ma

Jagwar Ma

Bildlegende: Jagwar Ma srf

Wenn Jagwar Ma Ende der 1980er Jahre in Manchester dabei gewesen wären, wären sie mit ihrem psychedelischen Dance-Sound mit Sicherheit Stammgäste in einschlägigen Clubs, wie der Haçienda gewesen und wären heute wahrscheinlich als Legenden der damaligen Rave-Szene bekannt (Merkst du's? Hier kannst du Nerdpunkte sammeln).
Die drei Jungs kommen aber nicht aus Manchester, sondern aus Sydney. Und sie machen nicht Ender der 80er, sondern im Jahr 2014 Musik. Möglicherweise sind sie aber auch in der heutigen Zeit zu Grossem fähig. Jagwar Ma könnten sogar die Schuh-Grösse besitzen, um in die gigantischen Fuss-Stapfen zu treten, die LCD Soundsystem nach ihrer Auflösung hinterlassen haben. Wir werden es sehen…

So, jetzt ab in die nächste Bar und beiläufig erwähnen, dass du den neusten Shit kennst. Infos hast du jetzt, das Bier geht auf dich. Und für die beeindruckten Menschen um dich rum, schicken wir dir einen verschwörerischen Zwinker zu.