Virus mit Kutti MC

Man liebt oder hasst ihn. Dazwischen gibt es nicht viel. Der Berner Rapper Kutti MC polarisiert seit bald 10 Jahren. Das hat sich auch mit seinem neusten Werk «Rebellion Alltag» nicht geändert. Kutti MC schafft es, Feuilleton mit Pop zu verbinden.

Unter seinem bürgerlichen Namen Jürg Halter hat er bereits mehrere Gedichtbände veröffentlicht, als Kutti MC verpackt er seine Texte in ein musikalisch anspruchsvolles Pop-Kleid.

Am Virus Küchentisch tauchen wir in sein nicht wirklich durchschaubares Universum ein und gehen weit zurück in die Vergangenheit. Zum Beispiel in sein Kinderzimmer, welches er zu «Smells Like Teen Spirit» zertrümmert hat. Wir machen einen Abstecher in den CD Laden, welchen Jürg Halter zu Kutti MC gemacht hat und hören den Soundtrack zu seiner ersten Liebe.

Exklusiv trennen wir die zwei Seelen in der Brust unseres Gastes und zeigen das erste Gespräch zwischen Kutti MC und Jürg Halter. Ein durchaus explosives Experiment. Und damit es nicht zu kopflastig wird, zeigt Kutti MC seine Skills als passionierter Rollschuhfahrer und Freestyler. Und wir tun noch viel blöder, denn wir verpassen dem Hit von Gölä einen neuen Anstrich.

Kutti MC: Backstage

Mehrwert zu Kutti MC

SRF