Wieso diese fünf Menschen auf den Bildschirm gehören

Vom Snowboarder, der keine Contests fährt bis zur Basejumperin, die vor uns die Klippe runter springt. In der zweiten Woche reist «Virus Voyage» zu fünf Menschen, die alles sind, ausser gewöhnlich.

«Virus Voyage» zeigt fünf weitere Menschen, die anders sind.

Bildlegende: Action! «Virus Voyage» zeigt fünf weitere Menschen, die anders sind. SRF Virus

Der heimliche Snowboardstar

Nicolas Müller (32) ist einer der weltbesten Snowboarder. Doch Contests und Ruhm interessieren ihn nicht.

«Virus Voyage: Körperbeherrschung» Montag, 1. Dezember, 18:30 Uhr SRF2.

Der um die Welt tanzt

Kilian Haselbeck (28) reist als Profitänzer rund um die Welt – meist im VW-Büssli. Wie crazy ist die Tanzszene wirklich?

«Virus Voyage: Körperbeherrschung» Montag, 1. Dezember, 18:30 Uhr SRF2.

Géraldine ist vogelfrei

Sie ist professionelle Basejumperin und springt mehrmals in der Woche von einer Klippe. Géraldine Fasnacht nimmt uns mit auf den Berg und sagt, wieso sie sich diesem Risiko aussetzt.

«Virus Voyage: Körperbeherrschung» Dienstag, 2. Dezember, 18:30 Uhr SRF2.

Wenn Skaterboys Unternehmer werden

Marco Tessaro und Lucas Oechslin veredeln Fleisch mit Schimmelpilzkulturen. Was aus einer Bier-Idee in der gemeinsamen Studenten-WG entstand, ist heute ein ausgeklügelter und erfolgreicher Geschäftsplan. «Virus Voyage» hat die Jungs im Kühlraum besucht und beim Skaten über das Leben als Jungunternehmer philosophiert.

«Virus Voyage: Körperbeherrschung» Dienstag, 2. Dezember, 18:30 Uhr SRF2.