«Viva Volksmusik» 2012

Nicolas Senn präsentiert am Samstag, 6. Oktober, live aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen einen bunten Querschnitt der Volksmusik. Die Schweizer Volksmusik und ihre Instrumente stehen im Zentrum der Sendung.

«Viva Volksmusik»

Schwyzerörgeli, Hackbretter, Akkordeone, Alphörner und Chlefeli – unzählige Instrumente sind in der Schweizer Volksmusik vertreten. Bei «Viva Volksmusik» versammeln sich die Meister dieser Instrumente und zeigen, was aus diesen herauszuholen ist. Moderator Nicolas Senn präsentiert einen Querschnitt der Schweizer Volksmusik – überraschend inszeniert.

Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nicolas Senn und Kliby mit Caroline. SRF

Gäste

Die Swiss Ländler Gamblers, die Kapelle Oberalp mit Los Barrios Paraguayos, Lisa Stoll und Jonas Gross – und die legendären Schmid-Buebe. Nicht fehlen darf die SF Husmusig mit Dani Häusler.

Freuen Sie sich auf Florian Ast und Band, die Jugendmusik Kreuzlingen, Martina Linn und Band sowie auf die Trachtengruppe Küssnacht. Auch mit dabei: die Alderbuebe, Famm und Knackeboul sowie das Orchester «Collegium Musicum St. Gallen» unter der Leitung von Mario Schwarz. Für Spass sorgt das «Duo» Kliby und Caroline.

«Viva Volksmusik» beim Radio

DRS Musikwelle ist am Samstagnachmittag bei der letzten Probe dabei: Christine Gertschen schaut hinter die Bühne und fühlt den Puls der Mitwirkenden. Einschalten: «Potzmusig» sendet am 6. Oktober von 14 bis 16 Uhr live aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen.

Audio «Viva Volksmusik!» abspielen. Audio «Viva Volksmusik!» in externem Player öffnen. Audio

Viva Volksmusik!

107 min, aus Potzmusig vom 06.10.2012