Neue CD von Rampass mit Fritz Dünner

Erstmals spannen die Schwyzerörgeliformation Rampass mit Markus Flückiger und der Klarinettist und Saxofonist Fritz Dünner musikalisch zusammen.

Ein Klarinettist beim Musizieren.
Bildlegende: Fritz Dünner im November 2013 in der Sendung «Potzmusig». SRF

Vor ein paar Jahren verkaufte Fritz Dünner sein Musikgeschäft in Rothenthurm und wanderte nach Mallorca aus. Dem Komponieren ist er aber treu geblieben und bis heute spielt er mit Musikern aus verschiedensten Sparten.

Nun hat Fritz Dünner eine CD zusammen mit seinen Innerschweizer Freunden, der Spitzenformation Rampass, eingespielt. Dort traf er auf den Schwyzerörgelispieler Markus Flückiger, der viele Jahre mit ihm in der Kapelle Dünner-Nauer mitwirkte.

Die neue Produktion mit Rampass/Fritz Dünner nennt sich «Chilbimusig» und wird am 6. Dezember in Rothenthurm und am 8. Dezember in Uznach vorgestellt.

«Chilbimusig» beinhaltet 21 neue Eigenkompositionen mit kugelrunder und urchiger Ländlermusik. Erste Kostproben aus diesem Album präsentiert Beat Tschümperlin in der Rubrik «Volksmusik aktuell».

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Beat Tschümperlin