Folge 8

Staffel 1, Folge 8

Video «Folge 8» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

In der Vorstadt geht es drunter und drüber: Georg liegt im Spital, während Nicoletta der Polizei nur knapp entwischt und Maria ausgerechnet im Stundenhotel von der Steuerfahndung aufgegriffen wird. An einem Essen stellt Josef seine schwangere Frau bloss.

Georg liegt schwer verletzt im Hospital. Er wurde von Unbekannten zusammengeschlagen. Völlig wehrlos muss er sich Marias Forderungen eine gemeinsame Zukunft betreffend anhören. Gleichzeitig wird Francesco wird wegen Wirtschaftsverbrechen in Untersuchungshaft gebracht. Nicoletta kann noch rechtzeitig untertauchen. Auch Maria wird im Stundenhotel von der Steuerfahndung überrascht.

Hadrian, Bertram, Georg und Josef haben unterdessen nur eines im Sinn: ein positives Gutachten zur Umweltverträglichkeit der Nordautobahn. Bei einer Einladung will Maria auf die werdende Mutter Waltraud anstossen, da lässt Josef eine Bombe platzen.