Davos Festival – Young Artists in Concert

Familiär geht es zu beim Festival der «Young Artists in Concert», Treffpunkt für Talente aus vielen Ländern, auch über Europa hinaus. Das Festival-Motto «Familienzone» verbindet die Werke des Programms miteinander.

Zwei Männer mit Instrumenten blicken auf ein Bergpanorama.
Bildlegende: Davos Festival/Yannick Andrea

Richard Wagners «Widmungsblatt an Mama» findet sein Echo in einer Komposition des Ukrainers Valentin Silvestrov, der auch als Composer in residence beim Festival anwesend ist. Die gemeinsame Muttersprache ist das verbindende Element von György Kurtág und seinem grossen Vorläufer Bela Bartók. Und das russische Thema im Finalsatz von Beethovens Streichquartett op.59 Nr.1 ist nichts anderes als – das Lied einer Mutter.

R. Wagner: «Widmungsblatt an Mama...» für Klavier
V. Silvestrov: Zwei Dialoge mit Nachwort: Hochzeitswalzer (Schubert ... Silvestrov) - Postludium (R. Wagner ... V. Silvestrov) - Morgenserenade (V.Silvestrov) für Streichorchester und Klavier
G. Kurtág: Officium breve für 2 Violinen, Viola und Klavier op. 28
P. Bartók: «Mein lieber, kleiner Junge!»
B. Bartók: Sonate für Klavier
Trad.: «Ach talan li moi, talan takoi» (Russisches Lied einer Mutter)
L. van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1 «Rasumowsky»

Davos Festival Camerata und Kammerchor
Andreas Felber, Dirigent
Quatuor Ardeo
Asasello Quartett
Benedek Horváth, Frank Dupree, Klavier
Julian Lehr, Sprecher

Konzert vom 15. August 2016, Hotel Schweizerhof, Davos

Dieses Konzert können Sie bis 30 Tage nach Sendetermin als Audio on Demand nachhören.

Redaktion: Andreas Müller-Crepon