Lucerne Festival: Ehepaar Mahler

Ehepaar Alma und Gustav Mahler: Er verbot ihr das Komponieren, sie inspirierte ihn – im negativen Sinn – zur 10. Sinfonie.

Rotterdam Philharmonic Orchestra
Bildlegende: Das Rotterdam Philharmonic Orchestra spielt Kompositionen der Mahlers. Lucerne Festival

«Er hält von meiner Kunst gar nichts – von seiner viel – und ich halte von seiner Kunst gar nichts und von meiner viel»: So formulierte Alma Schindler einen zentralen Aspekt ihrer Beziehung zu Gustav Mahler. Keine einfache Grundvoraussetzung für ein Zusammensein; und obwohl Mahler ihr das Komponieren verbot, heirateten die beiden. Es war kein Glück von Dauer, sondern trieb Gustav Mahler in eine tiefe persönliche Krise. Die (unvollendet gebliebene) 10. Sinfonie gibt davon Zeugnis.

A. Mahler: Lieder für mittlere Stimme (orchestriert von C. und D. Matthews)
G. Mahler: Sinfonie Nr. 10 (zur Aufführung aus Mahlers Skizzen eingerichtet von D. Cooke)

Rotterdam Philharmonic Orchestra
Yannick Nézet-Séguin, Leitung
Sarah Connolly, Mezzosopran

Liveübertragung aus dem KKL, Luzern

Dieses Konzert können Sie während 30 Tagen nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Gabriela Kaegi