Schubertiade Schwarzenberg: «Winterreise» mit Christian Gerhaher

Christian Gerhaher gilt als einer besten klassischen Sänger unserer Zeit. Ein Musiker, der starke Gefühle hervorruft, ohne sich im Gefühlshaften zu verlieren.

Christian Gerhaher
Bildlegende: Christian Gerhaher: Gemeinsam mit seinem Klavierpartner Gerold Huber setzt er Massstäbe in der Liedinterpretation. Felix Broede

Echte Tränen gehören nicht auf die Bühne, hat der Sänger einmal dezidiert erklärt. Schon ganz einfach darum, weil er dann sein technisches Tun nicht mehr unter Kontrolle hätte.
Für Christian Gerhaher ist Singen schlicht ein Beruf. Aber was für einer, und wie er ihn beherrscht! Wie ein Schauspieler nimmt uns der Sänger mit auf seine musikalische Reise. Die in Schuberts Liederzyklus «Winterreise» eine ausgesprochen melancholische ist.

Wir senden das Konzert von der Schubertiade Schwarzenberg als Ersatz für den angekündigten Schubert-Abend vom Verbier Festival, der leider krankheitsbedingt entfällt.

F. Schubert: Die Winterreise D 911

Christian Gerhaher, Bariton
Gerold Huber, Klavier

Konzert vom 25. Juni 2016, Angelika Kauffmann Saal, Schwarzenberg

Dieses Konzert können Sie während 7 Tagen nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Patricia Moreno