Ab in die Ferien!

Oder eine Spende an Hilfsbedürftige. Und weshalb nicht gleich beides...

Die beiden stellvertretenden Zugführer der Feuerwehr Galgenen SZ, Erich, 55, und Matthias, 47, fahren oft gemeinsam Töff oder gehen Campen. Einen Teil des Gewinns würden die beiden Freundinnen Leandra, 19, aus Kilchberg ZH und Rahel, 23, aus Steg im Tösstal ZH mit Hilfsbedürftigen teilen. Zusammen studiert haben Jürg, 33, und Patrick, 36, aus Zürich. Bei einem Gewinn in der aktuellen Ausgabe von «Weniger ist mehr» würden sie sich sofort aus dem Staub machen; natürlich nur ab in die Ferien.